Kampagnenbüro nimmt Arbeit auf

Seit 5. September haben wir das Kampagnen-Büro im Umweltzentrum  geöffnet und starten mit vollem Elan in die heiße Phase der Kampagnenarbeit zum Anti-Atom-Treck 2018. Wir sind Anton, Thomas und Steffi. Hier im Büro laufen alle Fäden zusammen, hier könnt ihr Euch über den Ablauf, die Streckenplanung informieren. Informations- und Mobilisierungsmaterial für die Aktion abholen und verteilen.

Wir laden Euch herzlich zum Mitmachen ein!

Bringt Euch mit Euren Ideen bei unseren zweiwöchentlichen Vorbereitungstreffen jeden Montags ab 18:30 Uhr im Umweltzentrum ein. Für die Vorbereitungen haben wir viele Arbeitsgruppen gebildet, bei denen Ihr mitarbeiten könnt. Es gibt z.B. Arbeitsgruppen für das Programm, Kultur& Musik, die Strecken-Gruppe, die alles rund um die Anmeldungen der Info-Stände, Logistik am Aktionstag planen. Für den 20.10. selbst brauchen wir auch direkt vor Ort Unterstützung! Fragt bei uns nach oder kommt zu den Öffnungszeiten des Büros vorbei! Wir freuen uns auf eure Mitarbeit und Ideen! – meldet Euch!

Kampagnen-Büro ist ab sofot geschlossen!

Kontakt könnt Ihr aufnehmen per
Mail: info@anti-atom-treck.de